Jeder ist mächtig!

    

Wollen Sie Macht haben? Wir müssen uns dazu nur unserer eigenen Macht bewusst werden und auch bereit sein, sie einzusetzen. Immer nur „Ja“ zu sagen, die Machtansprüche anderer hinzunehmen und klein beizugeben, führt zwar zu einem konfliktfreieren Leben – bringt uns unseren großen Zielen aber nicht näher.

Doch wie erkennt und kultiviert man die eigene Macht und dosiert sie richtig und zielorientiert? Wie vermeidet man Machtmissbrauch? Und wo liegt dabei die Grenze zu Machtmissbrauch? Was sind die Machtgrundlagen der Führung? Warum braucht positiv genutzte Macht einen Wertekanon?

Richard Gappmayer liefert die Antworten auf diese Fragen. Er räumt auf mit dem weitverbreiteten Irrglauben, dass Macht haben etwas Negatives sei und immer nur die anderen Macht über uns ausüben können. Der Weg zu mehr Machtkompetenz ist ganz einfach: Macht als Ressource erkennen, ihren Einsatz maßvoll kultivieren und Durchsetzungskraft trainieren. Mehr braucht es nicht, um bisher für unüberwindlich gehaltene Grenzen zu überschreiten und eigene Interessen durchzusetzen.

Wahren Erfolg im Leben ganz ohne Machtausübung gibt es nicht. Wollen auch Sie in diesem Sinne mächtig sein und wahre Macht haben? Es ist Ihre Entscheidung!

Buch der Woche im Handelsblatt >> Link zum Hamburger Abendblatt

Werfen Sie gleich einen Blick ins Buch >> Leseprobe

b-jetzt-kaufen